Zum Hauptinhalt springen

Perzl Rückewagen mit Forstkran

aus eigener Herstellung

Alle Rückewagen-Typen sind kombinierbar mit verschiedenen Forstkran-Typen. Serienmäßig sind die Forsthänger mit einem stabilem Schutzgitter sowie einer DIN-Zugöse und Rinner-Achsen ausgestattet. Ab dem PRW 8 besitzen die Rückewägen eine hydraulische Deichsellenkung.

Bei 10 Toner und 12 Toner mit Ölbremse gibt es keine deutsche Zulassen!

Sicheres Fahren im Gelände und auf der Straße

Arbeits- und Verkehrssicherheit stehen bei uns an erster Stelle! Durch die veränderten Arbeitsverfahren im Holztransport wird es immer wichtiger, auch beladen mit dem Rückewagen auf öffentlichen Straßen fahren zu dürfen. Es wird für die Forstanhänger beim TÜV Bayern eine Abnahme durchgeführt. Dabei ist ein zulässiges Gesamtgewicht von 6 t, 7 t, 8 t, 10 t, 12 t, 14 t und 16 t bei einer Geschwindigkeit von 25 km/h möglich.

Rückewagen Übersicht

RückewagenPRW 6PRW 7PRW 8PRW 10PRW 12PRW 13PRW 14PRW 16
max. zulässige Geschwindigkeit25 km/h25 km/h25 km/h25 km/h25 km/h40 km/h25 km/h25 km/h
max. zulässige Gesamtgewicht6,5t7,5t8t10t12t13t14t16t
         
Bremse        
2-Rad-Auflaufbremseserieserieserieneinneinneinneinnein
2-Rad-Auflaufbremse, hintereneinneinmöglichneinneinneinneinnein
4-Rad-Druckluftbremseneinneinneinserieserieserieserieserie
4-Rad-Ölbremse ohne StVoneinneinneinmöglichmöglichneinneinnein
zusätzlich zur Druckluft vorne Ölbremseneinneinneinmöglichmöglichserieserienein
         
Eigene Ölversorgungmöglichmöglichmöglichmöglichmöglichmöglichmöglichmöglich
Zugdeichsel mit Obenanhängungserieserieseriemöglichmöglichmöglichmöglichnein
Zugdeichsel mit Untenanhängungneinneinneinmöglichmöglichmöglichmöglichserie
Stehpodest mit Leiterserieserieserieserieserieserieserieserie
         
Bereifung        
AW 380x55x17serieneinneinneinneinneinneinnein
6-Loch 400x60x15,5möglichneinserieserieserieneinneinnein
6-Loch 500x50x17neinseriemöglichmöglichmöglichserieserienein
8-Loch 500x45x22,5neinneinneinneinneinmöglichmöglichserie
         
Forstkräne        
VK4057 mit 2-Zylinder-Schwenkwerkserieneinneinneinneinneinneinnein
VK4057 mit 4-Zylinder-Schwenkwerkmöglichneinneinneinneinneinneinnein
VK4067 mit 4-Zylinder-Schwenkwerkmöglichserieserieseriemöglichmöglichmöglichnein
VK5077 mit 4-Zylinder-Schwenkwerkneinneinmöglichmöglichserieserieserienein
VK5078 mit verkürzten Auslegerneinneinneinmöglichmöglichmöglichmöglichnein
VK5085neinneinneinneinmöglichmöglichmöglichnein
VK70100neinneinneinneinneinneinneinserie
         
Holzgreifer / Verladezangen        
HVZ110 mit 3t Wellenrotorserieserieserieseriemöglichmöglichmöglichnein
HVZ130 mit 3t Flanschrotormöglichmöglichmöglichmöglichserieserieserienein
HVZ130 mit 4,5t Flanschtormöglichmöglichmöglichmöglichmöglichmöglichmöglichnein
HVZ150 mit 4,5t Flanschrotormöglichmöglichmöglichmöglichmöglichmöglichmöglichserie
         
Steuerung        
verlängertes Schlauchpaketneinneinmöglichmöglichmöglichmöglichmöglichmöglich
Kabelsteuerungneinneinneinmöglichmöglichmöglichmöglichmöglich
EHC-Steuerungneinneinneinneinmöglichmöglichmöglichmöglich
         
Sonstiges        
Wannemöglichmöglichmöglichmöglichmöglichmöglichmöglichmöglich
aufgebaute Kranfunkwindemöglichmöglichmöglichmöglichmöglichmöglichmöglichmöglich
Betriebsstundenzählermöglichmöglichmöglichmöglichmöglichmöglichmöglichmöglich
5tes Rungenpaarmöglichmöglichmöglichmöglichmöglichmöglichmöglichmöglich

Prospekt zum Download

Übersicht kombinierbarer Forstkrane für Rückewagen

Serienmäßige Ausstattung

Forstkran VK 4057 VK 4067 VK 5077 VK 70100
Lastmoment netto 40 kNm 40 kNm 50 kNm 70 kNm
max. Auslegerlänge 5700 mm 6700 mm 7700 mm 10000 mm
Schwenkbereich 320° 320° 320° 270°
Teleskop Einfach Einfach Einfach Einfach
Rotator 3 t. Zapfenrotor 3 t. Zapfenrotor 3 t. Zapfenrotor 4 t. Flanschrotor
Greifer Typ HVZ 110 HVZ 110 HVZ 110 HVZ 150
Steuerung 2 Kreuzhebeln mit jeweils 3. Funktion elektrisch 2 Kreuzhebeln mit jeweils 3. Funktion elektrisch 2 Kreuzhebeln mit jeweils 3. Funktion elektrisch 2 Kreuzhebeln mit jeweils 3. Funktion elektrisch

Forstkran - Technische Daten

Hubkraft und Abmessungen

VK 4057  VK 4067 
R = 4,0 mR1 = 1000 KgR = 4,0 mR1 = 1000 Kg
P = 5,70 mtrP1* = 780 KgO = 6,70 mO1* = 675 Kg
     
VK 5077  VK 5078 
Q = 5,0 mQ1 = 1000 KgQ = 5,0 mQ1 = 1000 Kg
N = 7,70 mN1* = 729 KgN = 7,0 mN1* = 729 Kg
     
VK 5085  VK 70100 
Q = 5,0 mQ1 = 1000 KgQ = 7,0 mQ1 = 1000 Kg
N = 8,5 mN1* = 655 KgN = 10,00 mN1* = 790 Kg

* Traglast im ausgefahrenen Zustand bei 190 bar.

Rückewagen Ausstattungsmerkmale

Schwenkwerk des Rückewagens

Schwenkwerk mit seinem hohen Schwenkmoment
Das robuste und selbst konstruierte Schwenkwerk ermöglicht vom Schlepper aus das Laden in einem Schwenkbereich von 320° (bei Schlepperanbau auf dem 3-Punktkran 360°). Das Schwenkwerk bestizt ein hohen Schwenkmoment von 19kN, beim Forstkran VK70100 sind es sogar 21kN.
Das Schwenkwerk ist oben mit einer großen Bronzebuchse und einem Pendellager mit 16 mm Verzahnung auf der Vertikalachse versehen. Das Schwenkwerk hat eine eigene Ölbadschmierung

Kunden-Videos

Anfrage

* Pflichtfelder